Bild

Whistleblower Policy

Whistleblower Policy

Die Einhaltung von gesetzlichen Vorschriften sowie ökologischen und sozialen Regeln hat bei der NSH-Gruppe oberste Priorität. Der Erfolg unseres Unternehmens basiert auf Integrität und Compliance. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, ist es wichtig, von möglichem Fehlverhalten zu erfahren und dies zu unterbinden.

Whistleblower Policy

Die Einhaltung von gesetzlichen Vorschriften sowie ökologischen und sozialen Regeln hat bei der NSH-Gruppe oberste Priorität. Der Erfolg unseres Unternehmens basiert auf Integrität und Compliance. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, ist es wichtig, von möglichem Fehlverhalten zu erfahren und dies zu unterbinden. Das Whistleblower-System der NSH-Gruppe bietet die Möglichkeit, mögliches Fehlverhalten zu melden.

Wir prüfen jede Meldung gründlich und gehen ihr systematisch nach. Außerdem garantieren wir den größtmöglichen Schutz für Hinweisgeber, Betroffene und Mitarbeiter, die an der Untersuchung des gemeldeten Fehlverhaltens mitwirken. Vergeltungsmaßnahmen gegen Hinweisgeber und alle Mitarbeiter, die zur Förderung korrekten Verhaltens bei der NSH-Gruppe beitragen, werden nicht toleriert. Für Betroffene gilt die Unschuldsvermutung, bis der Verstoß bewiesen ist. Die Ermittlungen werden mit äußerster Vertraulichkeit durchgeführt. Die Informationen werden in einem fairen, schnellen und geschützten Verfahren bearbeitet.

 

Über nachfolgenden Kontakt können Sie Hinweise anonym melden:

Herr Dr. Knut Karnapp
MORGENSTERN Rechtsanwaltsgesellschaft
Hohe Straße 8
09112 Chemnitz

trusted-gzr@morgenstern-legal.com
0800–21 000 12